Seelenrückholung

Rückverbindung mit der Quelle

Der schamanische Weg in die Bewusstwerdung ist eine Lebenseinstellung. Aus schamanischen Sicht ist alles beseelt und miteinander verbunden. Diese Sichtweise führt in der schamanischen Wirkungsweise in die Rückverbindung und Erfahrbarkeit des persönlichen Seelenweges und der beseelten Natur. In einer immer stärker materiell ausgerichteten Lebensweise ist dies eine andere Sicht auf die Dinge und ein beglückendes Lebensgefühl, welches erdet, das Herz öffnet, berührt und uns wieder zu uns selbst und unserem reinen Sein zurückführt. Es ist ein Weg in die Eigenverantwortung, Selbstermächtigung und Rückverbindung mit unserer ureigenen Schöpferkraft in Verbundenheit mit den universellen Kräften und der Urquelle allen Seins.

Seelenrückholung

Ein schamanischer Weg zur inneren Heilung –  „Willkommen zuhause“

Die Seelenrückholung ist eine traditionelle, schamanische Zeremonie, in der Seelenanteile, die sich zurückgezogen oder abgespalten haben, in einem Ritual an ihren ursprünglichen Platz zurückgebracht werden. Sie bewirkt ein Gefühl von „wieder ganz und bei sich zuhause sein“, von innerer Vollständigkeit und Lebensfreude. Traumatische Ereignisse, wie z. B. Operationen, Unfälle, Verlusterfahrungen, Schocks, Fehlgeburten, Abtreibungen, schwere Erkrankungen, sexueller oder emotionaler Missbrauch, führen häufig zu funktionaler Dissoziation oder Abspaltung von Seelenanteilen. Ein Teil unserer Seele, unserer Wesensnatur, zieht sich oft schon als Kind zurück, damit wir das, was gerade Schreckliches geschehen ist, überleben können. Die Symptome eines Seelenfacettenverlustes können sein:

  • Kraftlosigkeit, Lustlosigkeit
  • Angstzustände, Depressionen
  • chronische Trauer
  • Suchtverhalten
  • psychosomatische Erkrankungen/somatoforme Störungen

Ohne das Trauma wieder zu erleben, holen wir diese Seelenanteile rituell zurück, so dass sie sich heilsam integrieren können. Wir empfangen auch all die Kräfte und Gaben wieder neu, die zur Überwindung des Traumas und zum höchsten Seelenwohl als hilfreiche Ressourcen gebraucht werden.

Weitere Angebote aus meiner schamanischen Energie- und Heilarbeit sind:

  • Rückführung (zur Auflösung und Heilung von unverarbeiteten Themen aus früheren Leben)
  • Krafttierreisen
  • Heilung des „Inneren Kindes“/Rückverbindung mit dem Unteren, Mittleren und Hohen Selbst
  • Rituale (z.B. Ho`oponopono)
  • Reinigung und Harmonisierung (z.B. von Häusern, Wohnungen, Grundstücken, Handystrahlen usw.)
  • Aurareinigung, Extraktion (Ablösen von Fremdenergien) und Schutztechniken

Der Energieausgleich richtet sich nach dem energetischen Investment. In der Regel berechne ich 120 Euro pro Stunde. Einige Angebote sind auch als Fernbehandlung oder telefonisch möglich.

Wenn Du bereit bist, Dein Lebensglück selbst in die Hand zu nehmen, nimm gerne Kontakt zu mir auf.

Für eine Seelenrückholung, Fragen oder andere Angebote aus meiner schamanischen Energie- und Heilarbeit setze Dich gern per E-Mail mit mir in Verbindung.
Hinweis: Geistige Heilung ist eine spirituelle Wirkungsweise und ein metaphysischer Vorgang. Von meiner Seite werden keine Heilversprechen gegeben und keine Diagnosen gestellt. Geistige Heilung ersetzt deshalb eine ärztliche Behandlung bei geistiger oder körperlicher Erkrankung oder dem Verdacht auf eine solche nicht. Die Behandlung erfolgt freiwillig.

„Gott schläft in den Steinen,
atmet in den Pflanzen,
träumt in den Tieren und wartet auf das Erwachen im Menschen.“

– Indische Lebensweisheit –

Alle Holsitic Healing Angebote